Wie verbessere ich mein Leben? - Die Kombination macht den Unterschied

Glück Erfolg die kombination macht den unterschied

„Wer immer tut, was er schon kann, 

bleibt immer das, was er schon ist.“

 

- Henry Ford -

 

 

Was gibt es hier Neues im Gegensatz zu all den anderen Seiten im Internet, wirst du dich vielleicht fragen. Neu ist tatsächlich nicht viel, da muss ich dich enttäuschen. Ich bin kein Erfinder neuer Thesen. Ich bin jedoch ein wissbegieriger Mensch und habe viele Dinge versucht und ausprobiert. Nicht alles läuft immer wie man es sich wünscht, nicht jede Technik funktioniert für jeden Menschen. Somit muss entsprechend angepasst, getestet und kombiniert werden.

 

Ich beschreibe auf dieser Seite Dinge, welche nicht nur mir sondern auch vielen anderen geholfen haben. Und ich hoffe auch DIR. Denn bei The Essences of Life geht es um dich und wie du deinen Weg beschreitest.  Das Internet ist voll mit Methoden um dein Selbstbewusstsein zu boosten und deinen Körper zu formen. Doch viele Köche verderben den Brei. Wenn du nicht alles auf eigene Faust mit "trial and error" durchleben willst, dann kann dir diese Seite sehr gute Hilfe leisten. Mit ein bisschen Unterstützung von mir und deinem eigenen Interesse voranzukommen, wirst du den richtigen Weg für dich finden. Es ist nicht immer leicht, doch mit etwas Fleiß kriegt man schon alles hin. 

 

 

„Mens sana in corpore sano“

 

Zu deutsch „gesunder Geist in gesundem Körper“, ist eine ursprünglich lateinische Redewendung des römischen Dichters Juvenal. Obwohl diesen Satz fast jeder zu kennen scheint, vergessen doch einige dies umzusetzen. Wie der Titel bereits sagt, macht man die besten Fortschritte, wenn man Körper und Geist gleichermaßen trainiert.

 

An dieser Stelle möchte ich ein paar Dinge hierzu sagen.

Warum Geist, ich werde in der Arbeit genug gefordert oder löse jeden Tag mein Sudoku? 

Das ist nicht das Training von dem ich spreche. Ich rede von geistigem Fortschritt, mentale Disziplin, ein besseres DU zu werden und dich stetig weiterzuentwickeln. Ich möchte deutlich machen, dass Geist und Seele zu trainieren hier in keinster Weise esoterisch werden soll. Nichts gegen Esoterik, doch ich habe mir zur Aufgabe gemacht, die Aspekte herauszupicken, ohne viel drumherum. So wie beim Training für den Körper. Nur die wenigsten wollen tatsächlich BodyBuilder werden, sondern einfach nur schlank sein oder sportlich / fit aussehen. Hier wären reine Masse-Übungen nicht gewinnbringend bzw. zielführend.

 

Allgemein ist mir aufgefallen, dass es viele Programme sowie Kurse gibt, die eine Sache wirklich gut machen: Yoga, Fitness, Joggen, Meditation, Persönlichkeitsentwicklung usw. usw. Alle sind sie vertreten und in vielen Fällen sogar richtig gut. Doch was fehlt? Warum nicht ein bisschen kombinieren? Nur eines zu verbessern, reicht meist nicht.

 

Der Körper schüttet beim Sport Glückshormone wie Dopamin und Serotonin aus. Dadurch werden nicht nur die Muskeln und/oder die Ausdauer trainiert, sondern man fühlt sich auch besser. Zusätzlich entstehen im Gehirn durch eine sportliche Tätigkeit neue Nervenzellen. Das man durch Sport den Stoffwechsel in Schwung bringt und Kalorien verbrennt, ist für das Abnehmen natürlich auch von Vorteil. Dies sind wirklich einige Vorteile und die meisten kennt man ja schon. Doch warum hier aufhören? Klar ist toll was man alles gewinnen kann durch Sport, doch bin ich der Meinung, dass doch jeder das Ziel verfolgt glücklich zu werden.

 

Die Vorteile auf der anderen Seite von Geistiger- und Persönlichkeitsentwicklung, sind auch unzählig. Bessere Zielfokussierung, innere Ruhe und das Wichtigste -> Motivation.

 

Als letzer Punkt bleibt natürlich eine ausgewogene Ernährung. Ich spreche hier nicht gleich von LowCarb, LowFat/HighCarb etc., sondern tatsächlich von einer ausgewogenen Ernährung, damit der Körper die Nährstoffe erhält, die er auch tatsächlich benötigt. Mehr Energie, weniger Krankheitsanfälligkeit sowie bessere Konzentration sind nur einige Vorteile.

 

All dies klingt doch wirklich gut. Anstatt nur auf einem Gebiet ein Experte zu werden und einem Dogma hinterher zu rennen, picken wir uns das Beste heraus und kombinieren es zu einem Cocktail zum persönlichen Glück. Nur ein paar Beispiele an dieser Stelle, wie du dich gerade fühlen könntest:

  • Du wolltest immer schlank sein und hast eine Menge Diäten ausprobiert. Irgendwie fehlte dir immer die Disziplin oder das Durchhaltevermögen.

  • Einfach mal mehr Sport zu treiben war dein Ziel und du hast es geschafft zwei mal die Woche laufen zu gehen. Immerhin hast du nun etwas Bewegung, doch wirklich glücklicher bist du nun auch nicht. Den Marathon mitzulaufen ist ein entfernter Traum, den du nicht wirklich verfolgen wirst.

  • Der Alltag ist sehr stressig, für nichts hast du Zeit. Wie sollst du dich auf etwas konzentrieren, wenn gleich das nächste Thema ansteht. Alles muss schnell gehen, für eine ruhige Mahlzeit oder etwas Sport bleibt keine Zeit mehr übrig.

  • Du bist ganz normal. Die Arbeit ist in Ordnung, die Kollegen passen. Ab und zu isst du mal Obst und hin und wieder triffst du dich am Sportplatz und kickst eine Runde. Alles läuft einfach so vor sich hin. Wirklich glücklich bist du nicht, sondern eher gelangweilt.

Dies sind nur ein paar Beispiele, die ich bei anderen Menschen immer wieder beobachte. Ich persönlich habe genau diese durchlebt und ich bin bestimmt noch lange nicht angekommen. Man lernt nie aus! Doch wo fängt man an? Genau darum geht es hier auf dieser Seite. Ich möchte dir helfen, dein eigener Held zu sein. Du musst nicht in eine Zeitschrift gucken und dort dein Ideal suchen. Nein, dein Ideal wirst DU sein und wie du immer sein wolltest.

 

Du wirst lernen dich akzeptieren zu müssen. Dir einzugestehen wo du stehst und wo du hinmöchtest. Da musste ich auch anfangen. Es ist natürlich nicht immer leicht, doch es ist für jeden schaffbar. Zumindest wenn du bereit bist etwas zu ändern. In Zukunft werden hier mehr Artikel erscheinen, welche in eine der 4 Kategorien (Körper, Gesundheit, Geist&Seele und Erfolg) einzuordnen sind. Lese, verstehe, überlege und setze um!

 

Pick dir heraus was dir gefällt. Jeder hat woanders Baustellen, somit macht es keinen Sinn, nur z.B. an seinem Äußeren etwas zu ändern, wenn man sich selbst nicht akzeptiert und denkt man ist nichts wert. Mein Ziel ist es dein Selbstbewusstsein zu pushen, deinen Kreislauf in Schwung zu bringen und das egal wie alt du bist oder von welchem Geschlecht. Es ist nie zu spät, NIEMALS, etwas zu ändern und was Neues zu beginnen. Ich wünsche dir viel Spaß in einem neuen Lebensgefühl!

 

 

 

 

Ich hoffe der Artikel war hilfreich für dich. Wenn ja, dann teile ihn doch, somit können auch andere wie du einen Nutzen daraus ziehen. Ich wünsche DIR jedenfalls das beste.

 

- L.d.R. -

 

 

Share it:

Connect  with 

the-essences-of-life.com