Gleichheit?! Ein Appell zur Freundschaft!

Equality Gleichheit Anerkennung Freunde Love

Viele sind angefressen, wie sich Situationen in Europa entwickeln. Flüchtlinge, Syrienkrise und die damit verbundene Politik, Proteste, Rassismus, Faschismus, dazwischen ein Donald Trump-Tweet...

 

Dies soll ein Appell sein, dass Menschen sich für andere Menschen einsetzen sollen. Nur weil einem ein bestimmtes Essen nicht schmeckt, bedeutet dies nicht, dass es an sich schlecht ist. Diesen Ansatz sollten viele direkt in die Tonne treten. Ob groß, klein, reich, arm, homosexuell, blaublütig, grün-, rot- oder gelbhäutig ist doch in jeder Hinsicht irrelevant. Solange einem persönlich nichts angetan wird, ist es doch sinnfrei einen Märtyrer zu suchen.

 

Doch so ticken wir Menschen nun einmal leider nicht. Es muss immer jemandem die Schuld in die Schuhe geschoben werden. Das schlimmste oben drauf ist dann der Hass, welcher damit verbunden wird. Man sollte dem Hass entsagen. Selbst Yoda sagte: "Hass führt zur dunklen Seite der Macht!"  Dies ist an dieser Stelle gar kein Scherz, denn Hass vermag dies tatsächlich zu tuen. Er blendet und verschleiert Fakten. Mann verzerrt dadurch seine Wahrnehmung und sieht nur noch eine falsche Wahrheit aus Sicht des Hasses.

 

In Deutschland stehen in Kürze Wahlen an. Ich hoffe sehr, dass rechte Parteien keinen oder zumindest weniger Erfolg haben, als in den letzten Jahren. Ich verstehe, dass jeder das Recht besitzt seine eigene Meinung zu haben, doch möchte ich an die Menschlichkeit und Freundschaft erinnern. Eine Hand hinreichen, anstatt draufzuhauen.

 

Man selbst wird glücklicher und erfüllter leben, wenn man Dinge für andere Menschen tut. Geben kann wirklich mehr Freude bereiten als nehmen. Und das soll jetzt nicht nur eine dumme Floskel sein. Dem ist wirklich so. Die Menschen die diesen Artikel lesen werden, sind diejenigen die bestimmt viel Güte und Menschlichkeit in sich tragen. Diejenigen, welche ich hier kritisiere und ihre Ansichten ändern oder zumindest überdenken sollten, scheren sich nicht um solche Themen wie Gleichheit oder Güte. 

 

Vielleicht sollten dann WIR einfach noch mehr geben. Nur zu protestieren und anderen zu sagen, dass ihre Methoden unmenschlich oder gar bösartig sind, hat wenig Sinn. Feuer mit Feuer zu bekämpfen ist recht selten die intelligenteste Lösung. Man kann die feste Meinung eines anderen Menschen nicht so einfach ändern. Man sollte also seine Energie nicht in das Bekämpfen stecken, sondern darin anderen, welche es nötig haben, zu helfen. Einige wollen gar keine Minderheit sein oder darstellen, sondern nur anerkannt werden. Und selbst wenn es nur Respekt und Anerkennung ist, welche man anderen entgegenbringt (und jeder verdient irgendwo seinen Respekt), dann kann man diese auch so unterstützen.

 

Anerkennung, Güte und Mitgefühl sorgen für ein besseres Miteinander und mehr Menschlichkeit. Dies sollten wir uns alle mehr aneignen. Das WIR gewinnt!

 

- LdR -


Connect  with 

the-essences-of-life.com