Resistente Keime durch immer mehr Antibiotika im Umlauf

Tabletten Pillen Antibiotika

Es werden immer mehr Antibiotika verschrieben und verkauft. Vor allem in finanziell schwächeren Ländern. Dies besagt zumindest eine neue Studie des US-Forschungszentrums CDDEP (Center for Disease Dynamics, Economics & Policy).

 

Immer häufiger kommt es vor, dass voreilig von Ärzten Antibiotika verschrieben werden, besonders bei Erkrankungen, dessen Verlauf ohne Probleme ohne diese auskommen würde. 

 

Natürlich gibt es Krankheiten, die unbedingt mit Antibiotika behandelt werden sollten. Stur darauf zu beharren, man kriegt das mit Tee und Salbe hin, kann oft den Unterschied zwischen Leben und Tod machen.

 

Es gibt jedoch 2 wichtige Punkte, welche problematisch sind, mit der vermehrten Zahl der Antibiotikaeinnahme:

 

1. Antibiotika helfen zwar gegen Bakterien, doch sie zerstören auch die menschliche Darmflora. Im Darm steckt der größte Teil unseres Immunsystems. Je gesünder unsere Verdauung etc., desto gesünder sind wir. Es gibt noch weitere Nebeneffekte, welche mit Antibiotika in Verbindung gebracht wurden, wie z.B. Asthma, Immunschwäche und allgemeine Schädigungen der Lunge.

 

2. Je mehr Antibiotika im Umlauf sind, desto immer höher wird die Wahrscheinlichkeit, dass Bakterien immun gegen diese werden. Die meisten Bakterien sterben durch Antibiotika, doch manchmal überleben welche und bilden Resistenzen. Die Wahrscheinlichkeit in Zukunft an Antibiotika-Immunen-Bakterien zu sterben, erhöht sich drastisch. Wenn kein Antibiotika mehr hilft, was dann?

 

 

Fazit:

Ich hab nie gesagt, man solle komplett auf Antibiotika verzichten. Die Entdeckung des Penicillin war ein Meilenstein in der Medizingeschichte. Früher sind Menschen noch an einer Mandelentzündung gestorben, heute ist es das normalste der Welt.

 

Es geht darum selbst zu regulieren, wie oft man Antibiotika nimmt und wirklich nur dann, wenn alles andere nicht mehr hilft. Wir zerstören mit diesen unseren Körper und züchten uns auch noch "Killerbakterien", denen man vorerst kein Einhalt gebieten kann. Man sollte einfach nicht leichtsinnig handeln, so wie mit allem, wenn es die Gesundheit betrifft.

 

- LdR - 


Connect  with 

the-essences-of-life.com