Frischer Saft - Immunsystem- und Launebooster

Saft Detox Cocktail Vitamine

 Dass Obst gesund ist, weiß jeder. In Form von Saft kann man perfekt mehrere Sorten oder auch Gemüse mischen und sich gleich alle Vorteile sichern.  Durch das entsaften verliert das Obst nur die Ballaststoffe, jedoch nicht seine Vitamine oder Inhaltsstoffe. Du kannst also getrost dein Obst, durch einen Saft ersetzten, jedoch auch nur, wenn er die ganzen gesunden Stoffe noch in sich hat. Kaufen oder selbst pressen ist also die Frage?! 

 

Genau hier liegt der entscheidende Punkt. Frisch gepressten Saft erhält man meist nur in einem Café oder einer Saftbar. Der Supermarkt ist wohl die schlechteste Möglichkeit um an Saft zu kommen. Klar gibt es ihn in allen Formen und Farben, doch dies sollte man beachten:

 

Wird Saft gelagert, verliert er durch Licht, Sauerstoff und Wärme seine gesunden Inhaltsstoffe. Je länger er gelagert wird, desto immer weniger Vitamine usw. enthält er. Trinkst du also nur Saft aus dem Supermarkt, dann solltest du zumindest zu denen mit 100% Saftgehalt greifen. Hier sind wahrscheinlich noch am meisten drin. Doch eigentlich auch viel zu wenig. Nektar und Sirupgetränke besitzen meist kaum Fruchtgehalt und nur viel Zucker. Diese bringen keinerlei gesundheitlichen Vorteil.

 

Wenn du also wirklich deine Gesundheit auf Vordermann bringen möchtest, dann empfehle ich dir einen Entsafter oder einen Mixer. Mit dem Entsafter ist es wohl am einfachsten. Alles was dir schmeckt rein und trinken. Beim Mixer kannst du mehr auf Smoothies setzen, da das ganze nur püriert wird. Ein kleiner Trick ist es, wenn du einen Mixer nutzt, es durch ein grobes sieb zu geben. Somit wird ein Teil der Stückchen rausgefiltert.

 

Saft Detox Cocktail Vitamine

 

Ingwer oder Beeren sind hervorragend und beinhalten viele Antioxidantien. Du kannst mit einem Glas Saft fast deinen kompletten Tagesbedarf an Vitaminen decken, wenn du es richtig mischt. Die Inhaltstoffe in Obst und Gemüse können deine Laune heben und deine Gesundheit fördern. Auch dein Immunsystem und deine Verdauung können davon profitieren.

 

Und was gibt es wohl schöneres als Sonntag Morgen, zusätzlich zum Kaffee, ein schönes Glas frisch gepressten Saft zu trinken. Oder im Sommer als Erfrischungsgetränk. Selbst ein Cocktail schmeckt mit frischem Saft umso besser.

 

Was ich dir hier erzähle wusstest du wahrscheinlich bereits. Ich wollte nur noch einmal anmerken, dass man Saft frisch trinken sollte. Selbst wenn du ihn selbst presst und in eine Karaffe in den Kühlschrank stellst, hat er bereits nach wenigen Stunden, mehr als die Hälfte seines Vitamingehaltes verloren. Also immer frisch trinken!

 

Hier nun zwei meiner Lieblingsrezepte. Du kannst natürlich beliebig Zutaten weglassen oder hinzufügen:

 

Saft Detox Cocktail Vitamine

Detox-Vitaminbombe ca. 0,3 Liter

 

  • Ingwer (Menge je nach Lust und Laune. Je mehr desto schärfer.)
  • 1 Grüner Apfel
  • 5-8 Erd- oder 10-12 Himbeeren
  • 0,5 Avocado
  • 1 Kiwi

 

Alles waschen, entstielen und entkernen und dann in den Entsafter oder Mixer geben und mit einer Scheibe grünem Apfel oder Erdbeere servieren.

 

 

 

 

Saft Detox Cocktail Vitamine

Sommer-Erfrischung ca. 1 Liter

 

  • 1 Grapefruit oder 0,5 Ananas gepresst
  • 1 Liter Mineralwasser mit Kohlensäure (oder still)
  • 1 EL brauner Zucker oder Honig
  • Bund Frische Minze
  • 1 Zitrone
  • Eiswürfel

 

Die Minze waschen und die Zitrone in Scheiben schneiden und mit dem Mineralwasser in eine Glasflasche oder Karaffe geben und mind. eine Stunde in den Kühlschrank stellen. 

 

Nun das Zitronen-Minzwasser wieder rausnehmen. Die Grapefruit frisch pressen und zusammen mit dem Honig in das Wasser rühren. Mit Eiswürfeln servieren.

 

 

 

 

 

 

 

- LdR -